FAQ

Neue Dinge werfen meistens Fragen auf. Deswegen haben wir hier die wichtigsten Fragen zu fymio für dich beantwortet. Wenn deine Frage noch fehlt, dann wende dich gerne einfach direkt an uns.

Du hast weitere Fragen?

Montag-Freitag
08:00-19:00 Uhr

Samstag
10:00-18:00 Uhr

Auf welche Konten kann ich Ziele anlegen?

Für dein Sparziel oder für die Funktion „Zurücklegen“ können in fymio angebundene Spar- oder Tagesgeldkonten und Depots ausgewählt werden. Das Sparen oder das Zurücklegen auf ein Giro- oder Cashkonto ist nicht möglich.

Auf welchen Geräten läuft fymio?

Nutzt du ein Apple-Smartphone mit iOS-Version 9.0 und höher oder ein Android-Endgerät mit Version 5.0 und höher, dann wird fymio dich mit deiner Finanzplanung unterstützen können.
fymio steht dir auch als Webversion zur Verfügung.

Ist fymio sicher?

Die Sicherheit deiner Daten hat bei fymio oberste Priorität. Deshalb haben wir bei der Entwicklung von fymio großen Wert auf die Sicherheit deiner Daten gelegt. So gibt es ein zertifiziertes, deutsches Rechenzentrum sowie SSL-Verschlüsselung für die Datenübertragung. fymio hat im Juli 2017 eine ausführliche IT-Sicherheitsanalyse durch das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT erfolgreich bestanden und ist damit durch das Fraunhofer SIT testiert. Details und Limitierungen findest du hier: https://sit.fraunhofer.de/fymio

Kann ich die Kategorien meiner Ausgaben selbst anlegen?

fymio denkt für dich mit und übernimmt die Kategorisierung der Umsätze für dich.
Dabei lernt fymio dazu, je länger du die App nutzt.

fymio unterscheidet folgenden Ausgabenkategorisierungen:

Fixe Ausgaben beziehen sich auf Abbuchen, die in regelmäßig (wöchentlich, monatlich, quartalsweise oder jährlich) in gleicher Höhe anfallen. Das sind z.B. Abbuchung zur Miete, Handyrechnung, Versicherung oder Daueraufträge.
Planbare Ausgaben entsprechen deinen Lebenshaltungskosten, die pro Finanzperiode in unterschiedlicher Höhe anfallen. Das sind z.B. Abbuchungen von Lebensmittel, Drogerien, Tankstellen. Aus den vergangenen Finanzperioden wird für dich ein Durchschnitt berechnet, der für zukünftige Finanzperioden verwendet wird.
Spontane Ausgaben sind z.B. Kinobesuch oder Shoppinganfälle bei Zalando.

Welche Banken werden aktuell von fymio nicht unterstützt?

Hier haben wir für dich eine Liste mit Banken erstellt, die aktuell nicht bei fymio angebunden werden können:

  • Audi Bank
  • Augsburger Aktienbank
  • Bank11
  • Commerzbank Geschäftskunden
  • Degussa Bank Frankfurt
  • DekaBank Frankfurt
  • ebase
  • Fidor Bank
  • GE Capital Direct
  • Hanseatic Bank
  • Mercedes-Benz Bank
  • Münsterländische Bank Münster
  • Oldenburgische Landesbank Oldenburg, Aurich
  • RaboDirect
  • Royal Bank of Scotland
  • Santander Direkt Bank
  • Valovis Commercial Bank
  • Weberbank

Internationales Banking sowie sämtliche Konten ausländischer Banken können bei fymio nicht angebunden werden.

Welche Konten kann ich in fymio anbinden?

Du kannst in fymio Giro-, Verrechnungs-, Spar- und Tagesgeldkonten, sowie Depots und Kreditkarten anbinden. Bei Depots kann es vorkommen, dass von deiner Bank fymio keine Umsätze gemeldet werden. Weiterhin können Zahlungsdienstleister (wie PayPal) angebunden werden.

Welche TAN-Verfahren werden unterstützt?

Aktuell unterstützt fymio SMS-Tan, iTAN-Liste, SmartTan manuell (die manuelle Variante des Flicker-TAN-Geräts).

Welche Trackingsoftware setzt fymio ein?

Um fymio regelmäßig zu verbessern und Fehler zu beheben setzen wir auf den verschiedenen Plattformen (Android, iOS, Web) Analystetools ein.

Google Analytics:

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der App-Nutzung ermöglichen. Die dabei erzeugten Informationen werden anonymisiert an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird sichergestellt, dass ein Rückschluss auf Ihre Einzelperson nicht möglich ist. Eine Zusammenführung mit anderen Daten von Google oder Auswertung Ihrer IP-Adresse findet ebenfalls nicht statt.

Google Analytics verwenden wir folgenden Versionen:

  • Android
  • iOS
  • Webapp
  • www.fymio.de

adjust:

Zur Analyse der Performance verwenden wir Dienstleistungen der adjust GmbH in Berlin. Wenn du unsere App installierst und öffnest, speichert adjust bestimmte Installierungs- und Eventdaten. Wir nutzen die anonymisierten Informationen um zu verstehen, wie unsere Nutzer mit der App interagieren.  Für solche Analysen verwendet adjust anoymisierte Daten. Es ist nicht möglich, dich inidviduell zu identifizieren.

Widerspruch:

Natürlich ist es möglich die Erfassung deiner Daten zu unterbinden.

Android, iOS, Webapp

  • Gehe hierzu bitte zum Punkt Datenschutz. Hier findest du Schalter und Links zum Deaktivieren.

www.fymio.de

Welche Vorteile habe ich, wenn ich meinen Online-Banking-PIN speichere?

Du möchtest von fymio jederzeit über deinen Finanzstatus auf dem Laufenden gehalten werden?
Du möchtest Transparenz und einen einfachen Überblick?
Um dein Konto immer im Blick zu haben und dich über Veränderungen wie z.B. hohe Abbuchungen informieren zu können, benötigt fymio die Speicherung deiner Online-Banking PIN. Selbstverständlich können deine Daten auch dann nur von dir eingesehen werden und sind vollumfanglich geschützt.

Wie berechnet fymio eine Finanzperiode?

Eine Finanzperiode startet mit dem Eingang des regelmäßigen Gehaltseingang und endet einen Tag vor dem nächsten Gehaltseingang.

Wenn du Konten ohne Gehaltseingang angebunden hast, entspricht deine Finanzperiode einen Monat.

Wie binde ich mein PayPal Konto an?

Das Anbinden deines PayPal-Kontos in fymio ist ganz einfach:

  1. Unter www.paypal.de mit deinen Zugangsdaten einloggen
  2. Wähle auf der Übersicht-Seite „Verkäufereinstellungen“ aus.
  3. Bei dem Menüpunkt „API-Zugriff“ auf „Aktualisieren“ klicken.
  4. Unter „Option 2“ den Button „API-Berechtigungen anfordern“ auswählen.
  5. „Fordern Sie Ihre API-Signatur an“ auswählen und mit „Zustimmen und Senden“ bestätigen
  6. Logge dich bei fymio ein.
    – Unter Menü wähle die „Kontenübersicht“ aus.
  7. „Neues Konto anbinden“ auswählen
    – „Paypal“ in die Suchleiste eintippen oder „Paypal-Icon“ auswählen
  8. „API-Benutzerdaten“ (Unterschrift, API-Benutzernamen und –Passwort) eingeben und durch „Anbinden“ bestätigen.

Geschafft!
fymio zeigt nun auch dein PayPal-Konto an.

Wie funktioniert der fymio-Check?

Der fymio-Check gibt dir bei deinem Girokonto einen schnellen Überblick darüber, wie viel Geld du bis zum nächsten Gehaltseingang noch zur Verfügung hast. Hier arbeitet fymio vorausschauend und ermittelt anhand von vergangenen Umsätzen deine fixen Ausgaben (Miete,Versicherungen) sowie einen Durchschnittswert der planbaren Ausgaben (Einkäufe, Tanken). Diese werden in der Berechnung der nächsten Finanzperiode berücksichtigt und eingeplant. Die Finanzperiode beginnt mit deinem Gehaltseingang und endet am Tag vor deinem nächsten Gehaltseingang.

Der fymio-Check wird aber auch für allle anderen angebundenen Konten erstellt. Innerhalb des Menüpunktes „fymio-Check“ kannst du jedes deiner angebundenen Konten auswählen und dir den fymio-Check anzeigen lassen. Bei Spar- , Tagesgeld,- oder Kreditkonten werden dir die Einnahmen und Ausgaben sowie der aktuelle Kontostand angezeigt.

Für eine aussagekräftige Berechnung des Girokontos werden die Umsatzdaten der letzten 90 Tage benötigt.
Einige Banken stellen im Online-Banking weniger Umsatztage zur Verfügung.

Sind bei dir Umsätze zwischen 60 und 89 Kalendertagen vorhanden, so erstellt fymio für dich einen Monatsausblick.
Der Monatsausblick zeigt dir den aktuellen Saldo und zieht davon die für dich eingeplanten Ausgaben ab. So erhältst du einen Überblick wie viel Geld du noch ausgeben kannst, ohne das es am Montasende knapp wird. Unter 60 Tagen ist leider keine aussagekräftige Berechnung möglich.

Wie installiere ich fymio?

Die fymio-App kannst du dir im Google Play Store oder im Apple App Store herunterladen. Für die Webversion ist keine Installation notwendig. Du kannst dich einfach auf fymio.de registrieren bzw. einloggen.

Wie kann ich mein fymio-Profil löschen?

Schade, dass fymio dich nicht überzeugt hat und wir dich bei deinem Finanzmanagement nicht unterstützen dürfen.

Du hast noch kein Konto in fymio angebunden?

Dann kannst du dein fymio-Profil folgendermaßen löschen:

  • Melde dich mit deiner E-Mail-Adresse und Passwort an
  • Auf der Seite „Konto anbinden“ wähle „Wie macht fymio das“ aus.
  • Klicke nun auf“ Profil löschen“

Schon ist dein Profil und alle deine Daten gelöscht.

Um fymio im Sinne der User weiterzuentwickeln wäre es schön, wenn du uns Ihr Feedback gibst.
Was hat dazu geführt, dass du fymio nicht nutzen möchtest?
Vielen Dank für deine Unterstützung und alles Gute!

Wie lösche ich ohne Eingabe meiner Online-Banking-PIN ein Konto?

In nur 3 Schritten kannst du dein Konto auch ohne Eingabe deiner Online-Banking-PIN aus fymio entfernen.

  • Melde dich in fymio an
  • Klicke auf das Icon „Bank entfernen“
  • Und bestätige die Hinweismedung mit „Okay“

Fertig. Das Konto ist nun gelöscht.

Wo werden meine Daten gespeichert?

Deine Daten sind in einem zertifizierten und gesicherten Rechenzentrum in Deutschland gespeichert. Die Übertragung erfolgt nur über SSL-Verschlüsselung, dem höchsten Standard. Denn die Sicherheit deiner Daten ist uns sehr wichtig.