feature_konten

Multibanking

fymio kann mit jeder Bank

02_multibanking_180507_re1

In fymio kannst du (fast) jede Bank anbinden. So gibt dir fymio die Möglichkeit den Überblick über alle deine Bankkonten zu behalten. Unabhängig, wo du dein Konto hast. Ganz einfach auf einen Blick.

Was Du wissen solltest

Alle Konten auf einen Blick – unabhängig vom Kontotyp

Du kannst in fymio neben deinem Girokonto auch Verrechnungs-, Spar- und Tagesgeldkonten, sowie Depots und Kreditkarten anbinden. Bei Depots kann es vorkommen, dass von deiner Bank keine Umsätze gemeldet werden. In diesem Fall wird der Kontostand mit null ausgewiesen. Außerdem kannst du ebenfalls Zahlungsdienstleister, wie beispielsweise PayPal anbinden.

Niemand ist perfekt – diese Banken können nicht angebunden werden

fymio kannst du aktuell mit fast allen Banken nutzen. Ein paar Ausnahmen gibt es allerdings. Wir haben für dich eine Liste mit Banken erstellt, die aktuell leider nicht bei fymio angebunden werden können:

  • Audi Bank
  • Bank11
  • Commerzbank Geschäftskunden
  • Degussa Bank Frankfurt
  • DekaBank Frankfurt
  • ebase
  • Fidor Bank
  • GE Capital Direct
  • Hanseatic Bank
  • Mercedes-Benz Bank
  • Münsterländische Bank Münster
  • Oldenburgische Landesbank Oldenburg, Aurich
  • RaboDirect
  • Royal Bank of Scotland
  • Santander Direkt Bank
  • Valovis Commercial Bank
  • Weberbank

Internationales Banking sowie sämtliche Konten ausländischer Banken funktionieren mit fymio nicht.