fymio sagt leise Servus!

Einstellung des Geschäftsbetriebes zum 31.03.2019

roboter_90er_mobil

Liebe fymio Nutzer,

heute müssen wir euch leider mitteilen, dass fymio zum 31.03.2020 den offiziellen Geschäftsbetrieb einstellen wird. Leider konnten wir trotz intensiver gemeinsamer Bemühungen keine signifikante Marktrelevanz erreichen. Die TeamBank bedauert diesen Schritt sehr.

Damit ihr auch Bescheid wisst, was ihr genau tun müsst, fassen wir alle Schritte hier zusammen. Wir möchten uns nochmals bei allen fymio Nutzern in den letzten Jahren bedanken. Die Zeit war für uns als Team sehr intensiv und lehrreich. Leider müssen wir jetzt das Kapitel fymio schließen und wünschen unseren Nutzern alles Gute!

Euer fymio Team

Wie sehen nun die genauen Schritte aus?

Januar bis Februar 2020

Offizielle Ankündigung, dass fymio den Geschäftsbetrieb zum 31.03.2020 einstellen wird. Alle User können weiterhin fymio ganz normal weiternutzen, jedoch eine Neuregistrierung ist ab heute nicht mehr möglich.

01. März 2020

Zum 01.03.2020 wird fymio aus dem Google Playstore und dem Apple App Store entfernt. Damit kann fymio nicht mehr neuinstalliert werden. fymio User haben bis zum 31.03.2020 die Möglichkeit einen Datenabzug über die Weboberfläche vorzunehmen.

31. März 2020

Zum 31.03.2020 werden alle fymio Nutzerdaten (User- und Umsatzdaten) gelöscht.

Fragen & Antworten rund um fymio

Was passiert mit meinen Daten? Werden diese an Dritte weitergegeben?

Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Zum 30.3.2019 werden deine kompletten Daten bei fymio gelöscht. Ab diesem Zeitpunkt kannst Du dich nicht mehr bei fymio einloggen oder deine Daten herunterladen.

Kann ich schon vorab meinen Account und Daten löschen?

Du kannst jederzeit deine Daten bei fymio löschen. Hierfür ist es notwendig, dass du dich bei fymio einloggst. Unter dem Punkt Einstellungen -> Nutzerprofil -> Profil löschen.
Bitte beachte: Es reicht nicht aus, wenn ihr die App deinstalliert. Euer Account und die Daten bleiben dann bestehen.

Ich habe fymio deinstalliert. Sind jetzt auch meine Daten gelöscht?

Nein! Mit der Deinstallation der App wird dein Account und deine Daten nicht gelöscht. Hast du die App bereits deinstalliert, kannst du dich im Web auf https://app.fymio.de mit deinem Account einloggen und dort unter dem Punkt Nutzer deinen Account inkl. aller Daten löschen.

Generell werden wir am 31.03.2020 alle vorhandenen Nutzerdaten in fymio löschen. Dies erfolgt automatisch und benötigt keine Schritte deinerseits.

Wo kann ich meine Daten herunterladen?

Der Datendownload ist ausschließlich über das Web möglich. Logge dich bitte unter folgender URL

bei fymio ein. Im Menü links oben befindet sich der Punkt „Datendownload“. Am Ende der Seite befindet sich ein Button zum Download deiner Daten.

Bitte beachte: Der Button zum Download der Dateien wird erst aktiv, wenn du die Checkbox mit dem Hinweis aktivierst.

Du erhältst als Download eine CSV Datei, die du mit den ensprechenden Porgrammen öffnen kannst.

Wenn es fymio ab dem 30.3.2019 nicht mehr gibt, habt ihr eine Alternative für mich?

In der Welt der Finanzapps tut sich gerade sehr viel. Jede App setzt verschiedene Schwerpunkte und daher ist es schwierig die richtige Alternative zu empfehlen. Aus diesem Grund können wir dir leider keine Alternative empfehlen.

Ist es möglich, dass ihr für mich meinen Account und Daten löscht?

Dies ist leider nicht möglich und kann nur durch dich persönlich durchgeführt werden. Logge Dich hierfür bitte in unter folgender URL

ein. Im Menü unter dem Punkt Nutzer kannst du deinen Account löschen. Mit der Löschung deines Accounts werden auch sämtlich gespeicherte Umsatzdaten zu deinem Profil gelöscht. Bitte beachte, dass es dann keinen Weg zurück gibt. Auch der Datendownload funktioniert dann nicht mehr.

Ihr habt sonst noch Fragen an uns?

Beratung und Hilfe zu fymio erhaltet ihr zum Ortstarif. Bitte beachtet unsere Öffnungszeiten:

 

Montag – Freitag:
08.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Samstag:
10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Telefon:
0911 – 5390 18100

Mail:
service@fymio.de

Web:
www.fymio.de